Mitten im Frankfurter Westend wird die Welt des Struwwelpeters und seines Autors Heinrich Hoffmann lebendig. Seit 1977 hat hier das Struwwelpeter Museum sein Domizil in einem schönen alten Bürgerhaus. Die Ausstellung präsentiert mit Heinrich Hoffmann eine faszinierende Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts.

Bücher, Bilder und Dokumente erzählen von seinem vielseitigen Leben und Werk. Heinrich Hoffmann (1809 - 1894) war praktischer Arzt und ab 1851 Direktor der Frankfurter "Anstalt für Irre und Epileptische". Sein ärztliches Lebenswerk war der Bau einer psychiatrischen Modellklinik in Frankfurt, deren Abbildungen im Museum zu bewundern waren. Und diese Klinik hieß im Volksmund „Der Affenstein“. Er war außerdem Verfasser literarischer Werke für Erwachsene und er schrieb romantische Gedichte, zeitkritische Komödien und schwarze Satiren. Aber vor allen Dingen ist er bekannt als Autor des Bilderbuchs „Der Struwwelpeter“ und vieler weiterer Kinderbücher.

Die erstaunliche Wirkungsgeschichte des 1845 erschienenen Klassikers der Kinderliteratur dokumentieren nicht nur seltene Originalausgaben, z.B. eine Ausgabe mit der Variante einer extrem "langmähnigen" Titelfigur von ca. 1860. Exotische Übersetzungen von Afrikaans über Chinesisch bis Rätoromanisch zeugen von der weltweiten Verbreitung des Buches. Bis heute ist der Struwwelpeter in über 35 Sprachen übersetzt und auch in über 30 Dialekte und Mundarten übertragen worden.

„Just look at him, as he sits there, with his nasty hands und hair. Any thing to me is sweeter, than to see shock-hairs of Peter”

Mit viel Spaß und Spiel entdecken Kinder im Museum die Geschichten neu und erwecken sie zum Leben. Spielgeräte laden zu einem aktiven Museumserlebnis ein. Einmal Struwwelpeter sein? Kein Problem, im Spielzimmer kann sich jedes Kind als seine Lieblingsfigur verkleiden. Natürlich dürfen auch erwachsene Besucher ausprobieren, wie ihnen der Struwwelpeter-Look steht. Das haben die Senioren mit viel Spaß und Gelächter selbst ausprobiert und es entstanden viele lustige Bilder.

 

Nach so viel Eindrücken setzte man sich gemütlich in das kleine Café, um noch einmal die Vielseitigkeit der Persönlichkeit von Heinrich Hoffman Revue passieren zu lassen und man staunte noch immer, in wie viel Sprachen und Mundarten es doch den Struwwelpeter gibt.

Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Anmeldung