In der heutigen Zeit werden die Menschen immer älter, sind aber geistig und körperlich noch sehr fit. Das ist auch in unserem Verein nicht anders, deshalb wurde die Gruppe „Senioren/50 plus“ ins Leben gerufen.

Unser Angebot im Detail...


 

Erinnerung an die Senioren 50plus-Jahresabschlussfeier !!!

Die Jahresabschlussfeier findet am Mittwoch den 14.12.16 ab 18 Uhr im Kolleg der Ellerfeldschänke statt.

Einlass ab 17 Uhr.

 

 

Für das erste Halbjahr 2016 haben wir uns folgendes vorgenommen:

·         Im Januar wird uns Katharina Schaaf, eine Historikerin und Schauspielerin aus Rödelheim, besuchen. Sie stellt uns im Kolleg die „Lisbeth mit ihren Alt Frankfurter Geschichten“ vor.

 

·         Die Kelterei Possmann werden wir uns im Februar anschauen. Wir haben das große Glück, dass Dr. Martin Possmann uns persönlich durch die heiligen Hallen der Kelterei führen und uns in die Produktion des berühmten Stöffche einweihen wird.

 

·         Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah – Teil 4.

Das ist das Motto unserer Exkursion in März. Wir werden das Ernst-May-Haus besuchen, lernen es ausführlich kennen und werden auch mit der Umgebung vertraut gemacht.

 

·         Seit einigen Jahren gibt es im „Welterbe Grube Messel“ ein ganz neues Besucher-zentrum mit Bistro. Wir werden im April die Grube besichtigen und nach einer Rast im Bistro durch das Besucherzentrum geführt.

 

·         Das kleinste Staatsbad in Hessen ist Bad Salzhausen, es gehört zur Stadt Nidda. Im Frühlingsmonat Mai werden wir dorthin fahren und uns einmal in dem wunderschönen Kurpark umsehen und im berühmtesten Café von Hessen zur Schlussrast einkehren.

 

·         Unser diesjähriger Jahresausflug führt uns nach Nordhessen in das hübsche Fachwerk-städtchen Wanfried. Wir werden mit dem Schiff auf dem Werratalsee fahren und uns von Hedwig Baden, unserer ehemaligen Turnschwester, das Städtchen zeigen lassen.

 

Diese Aktivitäten sind übrigens offen für alle Vereinsmitglieder mit ihren Partnern sowie den Freunden unseres Vereins. Freut Euch über die vielfältigen Angebote unseres Vereins, haltet dem Verein die Treue, bleibt aber vor allem gesund!

 

Das wünschen Euch von Herzen

 

Eure Karin Herzing und Rudi Litzinger

 

 

Eine große Bitte an alle Senioren 50 plus:

Vermerkt Eure abgegebenen Anmeldungen sofort in Eurem Terminkalender. Wenn Ihr den Termin nicht einhalten könnt, bitte schnellstens abmelden. Erstens ist das wichtig wegen der Fahrkarten, die immer vorher besorgt werden müssen. Zweitens wegen der notwendigen Reservierungen an anvisierten Zielen. Drittens haben dann die Personen auf der Warteliste noch eine Chance, mitzufahren. Danke!

 

 

 

Für das erste Halbjahr 2015 haben wir uns folgendes vorgenommen:

• Im Januar haben wir im Kolleg unserer Vereinsgaststätte den bekannten Mundartkünstler Rainer Weisbecker zu Gast mit seinem Programm „Es gibt net nur die Eintracht“.

• Die Erlebnisausstellung „Dialog mit der Zeit“ im Museum für Kommunikation werden wir im Februar besuchen.

• Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nach, Teil 2.
Im März führen uns Gerd und Rudi an der Nidda entlang, durch den Niddapark und das Ginnheimer Wäldchen. Jeder weiß über dieses und jenes viel zu erzählen.

• Der Universitätsstadt Marburg werden wir im April einen Besuch abstatten. Marburg ist etwas ganz besonderes für die Freunde mittelalterlicher Städte.

• Die Städtischen Bühnen Frankfurt am Main lassen uns im Mai mittels einer Führung hinter die Kulissen schauen.

• In Juni werden wir wieder einen schönen Ausflug unternehmen. Dieses Mal haben wir den Nordschwarzwald ins Auge gefasst. Freudenstadt und Berneck (ein Stadtteil vonAltensteig) stehen auf dem Programm.

Diese Aktivitäten sind übrigens offen für alle Vereinsmitglieder mit ihren Partnern sowie denFreunden unseres Vereins. Macht Reklame bei Jung und Alt für die vielfältigen Angeboteunseres Vereins, bleibt dem Verein gewogen, bleibt aber vor allem gesund!

Das wünscht Euch von Herzen

Karin Herzing und Rudi Litzinger

 


Eine große Bitte an alle Senioren 50 plus:

 

Vermerkt Eure abgegebenen Anmeldungen sofort in Eurem Terminkalender. Wenn Ihr denTermin nicht einhalten könnt, bitte schnellstens abmelden. Erstens ist das wichtig wegen der Fahrkarten, die immer vorher besorgt werden müssen und wegen der notwendigen Reservierungen an anvisierten Zielen. Zweitens haben dann die Personen auf der Warteliste
noch eine Chance, mitzufahren. Danke!



Nachfolgend findet Ihr sowohl das Gesamtprogramm für die Monate Januar bis Juni 2015 mit genauen Daten. Die dazugehörigen nummerierten Rundschreiben können im Bereich -Senioren/50plus Dokumente- als PDF heruntergeladen werden.


• Ganz wichtig:
• Bitte immer 10-15 Minuten vor Abfahrt der U-Bahn oder des Busses da sein. Es
kann passieren, dass sich der Fahrplan kurzfristig ändert und die Bahn oder der
Bus früher fährt.
• Bitte die beigefügten Rundschreiben genau durchlesen.

 


 

Mundartabend mit Rainer Weisbecker „Es gibt net nur die Eintracht“

siehe Rundschreiben Nr. 214


Einlass: 17.00 Uhr
Beginn: 18.00 Uhr
Donnerstag, 15. Januar 2015


Anmeldungen nur bei Karin Herzing
Anmeldeschluss: 14.01.2015


 

Ausstellung “Dialog mit der Zeit“ im Museum für Kommunikation

siehe Rundschreiben Nr. 215


Abfahrt in Hausen
Endstation U 7:
12.53 Uhr
Donnerstag, 12. Februar 2015


Anmeldungen nur bei Karin Herzing
Anmeldeschluss: 9.02.2015
Teilnehmerbegrenzung: 30 Personen


 

Warum in die Ferne schweifen, siehe, das Gute liegt so nah! Teil 2

Siehe Rundschreiben Nr. 216


Treffpunkt:
14.30 Uhr auf dem
Parkplatz der
Ellerfeldschänke
Donnerstag, 19. März 2015


Anmeldungen nur bei Rudi Litzinger
Anmeldeschluss: 18.03.2015


 

Besuch der Universitätsstadt Marburg


Siehe Rundschreiben Nr. 217

Abfahrt in Hausen

Endstation U 7:8.46 Uhr

Donnerstag, 16. April 2015


Anmeldungen nur bei Karin Herzing
Anmeldeschluss: 13.03.2015
Teilnehmerbegrenzung: 30 Personen


 

Blick hinter die Kulissen der Städtischen Bühnen in Frankfurt

Siehe Rundschreiben Nr. 218


Abfahrt in Hausen
Endstation U 7:
16.11 Uhr

Donnerstag, 28. Mai 2015


Anmeldungen nur bei Karin Herzing
Anmeldeschluss: 26.05.2015
Teilnehmerbegrenzung: 25 Personen


 

Jahresausflug in den Nordschwarzwald: Freudenstadt und Berneck

Siehe Rundschreiben Nr. 219

7.00 Uhr
Abfahrt in Hausen
am Parkplatz vor derEllerfeldschänke
Sonntag, 14. Juni 2015

Anmeldungen nur bei Karin Herzing
Anmeldeschluss, 10.06.2015
Teilnehmerbegrenzung: 44 Personen


Anmeldungen bei Karin Herzing oder Rudi Litzinger persönlich oder telefonisch.
Bitte beachtet die einzelnen Rundschreiben und vor allem die Anmerkungen zur Anmeldung.
Für Auskünfte stehen wir natürlich jederzeit gerne bereit.
Karin Herzing, Am Ziehgraben 35, 60488 Frankfurt am Main, Telefon: 069 – 762718
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Rudi Litzinger, In den Waldgärten 29, 60488 Frankfurt am Main, Telefon: 069 – 763550

 

Kalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Kommende Termine

25.11.2017    Heimspiel Jugend
25.11.2017    Heimspiel 2. Herren
30.11.2017    Einladung zum voradventlchen Zusammensein
01.12.2017    Heimspiel 1. Herren
03.12.2017    Dezemberwanderung
04.12.2017    Heimspiel 2. u. 4. Herren
08.12.2017    Heimpiel Schüler und Jugend
08.12.2017    Heimspiel 5. und 6. Herren
10.12.2017    Aufbau für die Kinderweihnachtsfeier
10.12.2017    Kinderweihnachtsfeier

Anmeldung