Die Tischtennisabteilung ist eine der größeren Abteilungen im TuS Hausen. Neben den reinen Spaßspielern besteht die Abteilung aus mehreren aktiven Mannschaften, die zwischen August und April ihre Verbandspiele austragen. Diese Mannschaften sind auf fast allen sportlichen Leistungsebenen im Kreis, Bezirk und Verband vertreten. 

Wie in allen Abteilungen wird auch im Tischtennis die Jugendarbeit groß geschrieben. Neben unserem Jugendwart und Trainer Paul Schmitt arbeiten Philipp Karl und Stefan Krauß als Trainer.

Auch für die Senioren wird in der Abteilung etwas angeboten. Alle, die gern Tischtennis ohne Wettkampfambitionen spielen möchten und Freude an einem zwanglosen Match haben, sind herzlich willkommen. Fredulrich Golz, der lange Jahre die Abteilung leitete, hat das Training hierfür übernommen.


 

Beginn um 20 Uhr im Kolleg der Ellerfeldschänke.

Tagesordnung mt Neuwahl des Abteilungsvorstandes, Mannschaftsaufstellung für die kommende Verbandsrunde

 

 

Liebe Mitglieder des TuS Hausen,

bereits zum fünften Mal laden wir zu einem Neujahrsempfang mit Tischtennis-Vorgabe-Turnier ein. Der Grundgedanke dieses Turniers ist - neben dem geselligen Beisammensein -, ein Tischtennisturnier, bei dem schwächere Spieler von den besseren Punktevorgaben erhalten. Daher hat bisher selten ein Spieler unserer ersten Mannschaften gewonnen.

Am Freitag, dem 06.01.2017, ab 19:00 Uhr werden wir das Turnier anlässlich des Neujahrsempfangs wieder durchführen.

Wir laden alle Vereinsmitglieder zum Neujahrsempfang in die Turnhalle ein.

Am Turnier können alle Mitglieder des Vereins teilnehmen. Um Preisspenden wird gebeten. Startgeld 5 Euro.

Selbstverständlich werden wir auch wieder den beliebten Riesenrundlauf spielen.

 

gez.

N. Behrens und M. Smolinna

 

 

Übersicht:
 
Die Hinrunde im Tischtennis ist am 2.12.16 zu Ende gegangen. Sie war für fast alle Mannschaft mit häufigen Spielerausfällen durch Verletzungen, Krankheit o.ä. gekennzeichnet, und war deshalb in Summe trotz teilweiser überragender Einzelleistungen nicht ganz zufriedenstellend.
Die meisten der sechs Herrenmannschaften befinden sich im Mittelfeld, lediglich die 5. Mannschaft kann vielleicht noch den zweiten Platz in der zweiten Kreisklasse erreichen. Die 3. Mannschaft verlor im letzten Spiel der Hinrunde das Spiel um die Herbstmeisterschaft der Kreisliga gegen Eintracht Frankfurt und liegt nunmehr auf dem 4. Platz.
Gerade das Team der 2. Mannschaft, das in der Bezirksklasse spielt, musste mit häufigen Ausfällen von Stammspielern klarkommen. Trotz guter Ersatzspieler und einem motivierten Team war bisher nicht mehr als der 6. Platz drin.
 
Weitere Tabellenstände:
1. Herrenmannschaft Bezirksoberliga: 7. Platz
4. Herrenmannschaft 1. Kreisklasse 7. Platz
6. Herrenmanschaft 3. Kreisklasse 8. und damit letzter Platz
Männliche Jugend Kreisliga: ein guter 4. Platz
Schüler B Kreisliga 10. und damit vorletzter Platz
 
Durch das seit einigen Jahren bestehende QTTR-Ranglistensystem mit den damit verbunden Vorgaben wird es wahrscheinlich zur Rückrunde einige Umstellungen in den Mannschaftsaufstellungen geben. Es bleibt also, obwohl sich viele Teams im Mittelfeld aufhalten, spannend!
 
gez.
N. Behrens und M. Smolinna

Kalender

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Kommende Termine

27.10.2017    Heimspiel 1. Herren
28.10.2017    Aktion winterfeste Halle und Anlage
30.10.2017    Heimspiel 3.Herren
03.11.2017    Heimspiel 1. Herren
06.11.2017    Heimspiel 4. Herren
09.11.2017    6. erweiterte Vorstandssitzung
10.11.2017    Treffen der Alt-Handballer/innen im Kolleg der Ellerfeldschänke
10.11.2017    Heimpiel Schüler und Jugend
10.11.2017    Heimspiel 5. und 6. Herren
11.11.2017    Heimspiel 2.Herren

Anmeldung